Avani wurde als ehrenamtlicher Verein gegründet und ist im Jänner 2023 mit seinem ersten Arbeitsjahr gestartet. Der Vorstand, bestehend aus 7 Mitgliedern, ist dabei, ein Fundament für den Dachverband aufzubauen. Die Vielfalt jener Menschen, welche in Südtirol im naturpädagogischen Bereich tätig sind, ist sehr breit gefächert. Es gibt Wald-, Wild-, Wildnis-, Natur- und Kräuterpädagog*innen, – um nur einige zu nennen-,  die mit Kindern im Vorschulalter bis hin zum Erwachsenenalter arbeiten.

Avani möchte Menschen, die im naturpädagogischen Bereich tätig sind, stärken und vernetzen, ihre Tätigkeiten unterstützen. Es gibt bereits viele Menschen, welche über einen großen Erfahrungsreichtum und Wissen in diesen unterschiedlichen Bereichen verfügen.

Avani bildet verschiedene Arbeitsgruppen, um seine Tätigkeitsbereiche gut auf- und auszubauen. Wenn du mitwirken möchtest, dein Wissen und deine Erfahrungen einbringen, Anregungen geben, Wirkkreise aufbauen möchtest, kannst du dich gerne bei uns unter [email protected] melden.

 

Zurzeit wirken wir in diesen Kreisen:

  • Beratung, Begleitung und Unterstützung der naturpädagogischen Vereine, Organisationen und Selbstständigen in Bezug auf Gründung und Bürokratie.
  • Planung von Kursen und Fortbildungen, welche uns mit Neuem nähren, um unsere Qualität auszubauen.
  • Finanzielle Sicherung durch Spenden und Förderer
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung und Begleitung von bestehenden Strukturen auch in Hinsicht auf Qualität.
  • Didaktische Materialien, Inputs und pädagogische Boxen zum Ausleihen.